Immobilien

Immobilien

Im Rahmen der Diversifikation unseres Portfolios führen wir ein völlig neues und einzigartiges Angebot ein.

Immobilien

Besitzen Sie eine Immobilie, d.h. ein unbewegliches Vermögen? Sie können es in ein mobiles Vermögen verwandeln! Sie können sich also den Weg zu einer so einzigartigen Investition wie die von uns angebotenen Diamanten oder Schmuck „verkürzen”. Wir können diese Transaktion in Form eines Bartergeschäfts durchführen, die Immobilie wird dabei gegen Diamanten- oder Schmuckaktiva getauscht.


Als obligatorische Voraussetzung für diese Transaktion gilt natürlich, dass wir die Immobilie, die Sie tauschen möchten, akzeptieren, es geht dabei vor allem um das Aussehen, um den Zustand, aber auch um die Lage und andere Faktoren, die dafür maßgebend sind, dass diese Immobilie unseren Vorstellungen entspricht. Zu diesen Immobilien zählen vor allem exklusive Residenzen, Gutshöfe, Schlösser oder Burgen. Gerne kaufen wir auch Weinberge ein, es können aber auch aktive Betriebe wie (Luxus-)Hotels oder kommerzielle Immobilien sein. Alle Immobilien müssen dabei in sehr gutem Zustand sein. Bei den letztgenannten wird natürlich nicht nur die Immobilie selbst bewertet, sondern auch die dort ausgeübte gewerbliche Tätigkeit, außer, wie kaufen beispielweise eine Immobilie mit Hotelbetrieb, um sie anschließend in eine luxuriöse Privatresidenz umzugestalten.

Als eine weitere Bedingung für die Transaktion gilt zudem, dass die Immobilie frei von sämtlichen Belastungen sein soll – das ist die Grundlage für Verhandlungen. Wir benötigen zumindest eine mündliche Versicherung seitens des Immobilienbesitzers, dass bei Abschluss der Transaktion die Immobilie in einem solchen Zustand sein wird, dass also bei Bedarf vor der Transaktion alle Verpflichtungen geregelt werden, die ggf. diese Immobilie belasten. Es ist natürlich selbstverständlich, dass es für sie kein Problem darstellt und in den meisten Fällen eine Situation wie diese nicht vorliegt, doch wir erwähnen dies nur pro forma aus ethischen Gründen.

Einige dieser Residenzen bereichern wir nach dem Kauf mit Diamantelementen und verkaufen anschließend den auf diese Weise verschönerten Wohnsitz ebenfalls an unsere Kunden, was diese als Diversifikation ihres riesigen Vermögens betrachten, eines Vermögens, auf das sie zudem stolz sein können, da sie dadurch zu dem besonders elitären und seltenen Kreis der Besitzer von „Diamantresidenzen” gehören. Auch Sie können sich diesem Kreis anschließen, wenn Sie uns diesen Wunsch äußern.

Wir können auf Wunsch auch Ihre jetzige Immobilie verschönern, wenn sie über das Potenzial dazu verfügt, was von uns persönlich bewertet wird – wir behalten uns das Recht vor, eine Bewertung dieser Art vorzunehmen, auch in künstlerischer Hinsicht.

Jede Immobilie wird von uns individuell gestaltet, die Designs sind einzigartig, es handelt sich dabei um keine Massenaufträge, wir bitten deshalb um Verständnis, wenn wir nicht bereit sind, einen solchen Auftrag auszuführen.

Unser Angebot richtet sich an Besitzer von einer oder mehreren Immobilien. Aus ethischen Gründen weisen wir jedoch darauf hin, dass der Besitzer einer einzigen Immobilie nicht erwarten soll, dass er die Investitionsdiamanten, die er für seine Immobilie bekommt, schon binnen sehr kurzer Zeit veräußern wird. Wenn die Transaktion so groß sein wird, dass der Besitzer der Immobilie bei der Abrechnung einen Auktionsdiamanten erhält, beträgt die Standardwartezeit auf die Auktion dieses Steines und die Auszahlung von Bargeld rund 6 Monate. Dieser Zeitraum kann natürlich in vielen Fällen kürzer sein, es handelt sich dabei jedoch um Einzelfälle. Alles hängt vom Wert der Transaktion, der Größe und Qualität des Diamanten und seiner Einzigartigkeit, je einzigartig und teuer der Diamant, desto kürzer kann diese Zeit sein. In den Standardfällen betreffen jedoch die meisten Transaktionen Kunden, die ihre Diamantaktiva nicht so kurzfristig veräußern müssen und diese Transaktion als eine langfristige Investition betrachten, als Wechsel vom unbeweglichen in mobiles Vermögen.

Die Aufbewahrung von Investitionsdiamanten

zw. den aus ihnen gefertigten Schmuckstücken, die einen Teil der Abrechnung der gesamten Transaktion bilden können, bedeutet zudem Ersparnis in Bezug auf die Instandhaltungskosten der Immobilie, ein kleineres „Problem” für den Besitzer, denn eine Immobilie, die oft unbewohnt ist und nur als einer von vielen Ferienwohnsitzen benutzt wird muss gepflegt werden, während Diamanten und Schmuck im häuslichen Safe oder im Banktresor ein kleineres „Problem” und minimale Aufbewahrungskosten bedeuten.

Es gibt Dutzende Faktoren, die die mobilen Vermögenswerte wie Investitionsdiamanten bzw. die daraus gefertigten Schmuckstücke von Immobilien unterscheiden. Jeder Kunde hat andere Gründe, die maßgeblich sind, dass er sein Vermögensportfolio diversifiziert oder das unbewegliche Vermögen vollständig in mobilen Besitz verwandelt und eben dieses mobile Vermögen wird für ihn begehrenswerter als das unbewegliche Vermögen. Die Entscheidung überlassen wir Ihnen, wir sind allerdings auch dazu da, um Sie bei solchen Entscheidungen auf kompetente und ethische Weise zu beraten.